Aktuelles
09.08.2015, 19:20 Uhr

5. Spieltag - 5. Sieg: AH auch gegen SSB erfolgreich

 
5. Spieltag - 5. Sieg: AH auch gegen SSB erfolgreich

>> WEITERLESEN
26.07.2015, 15:00 Uhr

WFV-Vereinsdialog beim TSV Steinhaldenfeld

  Pressemitteilung vom 26.07.2015

WFV-Vereinsdialog beim TSV Steinhaldenfeld
Fußballer diskutieren auf Augenhöhe


Mehr Nähe zwischen Vereinen und Verband: Diese prägnante Aussage aus dem Masterplan des Deutschen Fußballbund (DFB) spiegelt das Ziel des so genannten „Vereinsdialog“ wieder, der in den Landesverbänden des DFB und somit auch im Württembergischen Fußballverband (WFV) stattfindet. Dabei gibt es in Württemberg sechzehn Dialogveranstaltungen im Jahr – pro Fußballbezirk wird dazu ein Verein aus den Bewerbern ausgewählt. Für den Bezirk Stuttgart fiel in diesem Jahr die Wahl auf den TSV Steinhaldenfeld.
So stand beim Steinhaldenfelder Sportverein vor wenigen Tagen der Besuch aus dem WFV-Präsidium und dem WFV-Bezirk Stuttgart auf dem Programm.

Gruppenfoto zum Vereinsdialog mit dem TSV Steinhaldenfeld auf dem neuen TSV-Kunstrasenplatz - Bild: Deutelmoser
Vlnr: WFV Präsident Schöck – TSV Pressewart Lorz – TSV Fb.-Abteilunsgleiter Frank – TSV Stell. Fb.-Abt.Leiter Bulling – WFV Mitarbeiter Ruppert – TSV Fußballjugend Saumweber – WFV Bezirksvorsitzender (Stgt.) Müller – WFV Vizepräsident Hurler

Der erst vor kurzem ins Amt gewählte WFV-Präsident Matthias Schöck, der langjährige geschäftsführende Vizepräsident Michael Hurler, WFV-Mitarbeiter Jannick Ruppert sowie der Stuttgarter Fußballbezirksvorsitzende Harald Müller und Bezirksspielleiter Karl-Josef Deutelmoser konnten sich bei einer Vereinspräsentation ein Bild über den TSV machen. Abteilungsleiter Roland Frank, Stellvertreter Michael Bulling und Christian Saumweber aus der Jugendfußballabteilung hatten dazu viel vorbereitet. Umfassend informierten Sie über die positive Entwicklung des Vereins und insbesondere der Fußballabteilung in den letzten fünf Jahren sowie über den aktuellen Stand und die Zukunfts-Ziele, welche sich die Abteilung vorgenommen hat. Bei der Entwicklung der Ziele ergeben sich für die Fußballer im TSV Steinhaldenfeld aber auch viele Fragen und Hürden, die an diesem Treffen mit dem Fußballverband auf Augenhöhe erörtert werden konnten. So lieferten Schöck, Hurler und die Bezirksvertreter viele Tipps und Hinweise zu Themen wie Ehrenamt, Trainerausbildung, Fußball-Angebotsentwicklung im Hinblick auf die Alterspyramide und Schiedsrichtergewinnung, die vom Verein dankbar aufgenommen wurden. Auch aktuelle gesellschaftliche Themen, wie die Einbindung von Flüchtlingen in den Fußballspielbetrieb, standen auf dem Diskussionsprogramm.
Lob gab es von den Verbandsvertretern für das TSV-Fußballkonzept und die Entwicklung insgesamt.  Begrüßt wurde ebenfalls, dass sich der TSV Steinhaldenfeld zukünftig auch neuen Themen wie dem Mädchenfußball zu wenden will und dazu nach den Sommerferien mit einem offenen Angebot „Girls-Treff“ starten wird.
Nach gut zweieinhalb Stunden endete ein interessanter und informativer Abend für beide Seiten. Der Verband bot zum Abschluss zudem an, auch zukünftig jederzeit bei Fragen des Vereins mit Rat zur Seite zu stehen. Die Vereinsvertreter bedanken sich für Auswahl zum hilfreichen Vereinsdialog aber auch für die Ballspende, die der WFV dem Verein überbrachte.

Oliver Lorz
13.07.2015, 18:01 Uhr

Doppelerfolg für den TSV Steinhaldenfeld bei den Fußball-Jugend-Turnieren in Faurndau

 
Doppelerfolg für den TSV Steinhaldenfeld bei den Fußball-Jugend-Turnieren in Faurndau

Ein erfolgreiches Wochenende für die U9 und die U11 des TSV Steinhaldenfeld: beide Teams gewannen am Samstag, den 11.07.2015 ihr jeweiliges Turnier beim FV Faurndau. Unsere U9 durfte beim F-Jugend-Turnier am Vormittag antreten. Im letzten und entscheidenden Spiel konnte sich die Mannschaft um Torspieler Nikola mit 2:1 gegen den zweitplatzierten TSG Salach durchsetzen, und damit einen gelungenen Abschluss ihrer Saison feiern. Im anschließenden E-Jugend-Turnier am Nachmittag war dann unsere U11 gefordert, den “Kleinen“ nachzueifern. Ohne Gegentor mit 4 Siegen aus 4 Spielen ging es schließlich in’s Finale gegen den SV Ebersbach, in dem einige sehr gute Torchancen nicht genutzt werden konnten. Die Entscheidung musste im 9m-Schießen fallen, an dessen Ende es schließlich 4-2 für den TSV Steinhaldenfeld stand. Unsere Bilder zeigen die glücklichen Sieger. Gratulation an beide Teams.

21.06.2015, 23:45 Uhr

Bider vom Jubiläums-Jugend-Fussballturnier

  Ein Turnier-Wochenende geht zu Ende! Danke an alle Helfer für die tatkräftige Unterstützung.

>> LINK zu den Bildern
17.06.2015, 22:00 Uhr

Begegnungen,Ergebnisse und Tabelle der Relegationsrunde - Update von Mittwoch 17.06.15

  Relegationsrunde

Update von Mittwoch 17.06.2015

Vaihingen II gewinnt in Spiel gegen MTV II mit 3:1. Jetzt wird am Samstag spannend!

Update von Dienstag 16.06.2015
Die urspünglich gemeldete Anstoßzeit zum Spiel in Vaihingen (15:00 Uhr) ist auf 19:00 Uhr verlegt.
Adresse des Sportplatz: Duerrlewangstr. 70, 70565 Stuttgart
>> LINK Anfahrsplan


Update von Sonntag 14.06.2015
LINK: Entscheidungs-Spieltage im Überblick / Aufstellung / Bericht / Bilder


Begegnungen und Tabelle
 
 
 



Wenn Sie eine Fehlermeldung erhalten haben, dann klicken Sie HIER

Hinweis: Wenn die Begegnungen und die Tabelle in ihrer Version von Internet Explorer nicht oder ''verzerrt'' dargestellt wird, dann klicken Sie in ihrer Browserleiste auf das Symbol für den Kompatibilitätsmodus:
Copyright © 2017  TSV Steinhaldenfeld - Alle Rechte vorbehalten