Aktuelles
12.04.2018, 13:11 Uhr

Info | Bergkurier 04 2018

  Liebe Ski- und Wanderfreunde,

die aktuelle BERGKURIER Ausgabe ist ab sofort online!

LINK


Es grüßt die Abteilung Ski und Wandern.

H.Kreidl
18.03.2018, 11:23 Uhr

Bericht | Vereinsmeisterschaft 2018

 
Bericht
Vereinsmeisterschaften 2018
09.03.-11.03.2018
 
Am Anreisetag, 09.03.2018, sind die Letzten um ca. 21.00 Uhr im Erwin-Schaupp-Haus angekommen. Nach einem leckeren Essen begann der gemütliche Teil, der für viele – in Anbetracht des folgenden Wettkampftages – viel zu spät endete.
 
Am Samstagmorgen stärkten sich alle für das Rennen am reichhaltigen Frühstücksbuffet. Der Start war um 10.00 Uhr im Skigebiet Kanzelwand/Fellhorn. Die Aufregung war vielen anzumerken. 27 Teilnehmer gingen an den Start; jeder durfte zwei Durchgänge fahren. Der Kurs wurde kurz vor dem Rennen nochmals umgesteckt, doch an manchen Stellen musste man trotzdem kämpfen, um das nächste Tor noch zu erreichen. Nach dem Riesentorlauf wurde noch ein Gruppenfoto gemacht. Der Skitag endete nach einem gemeinsamen Mittagessen im Bergrestaurant am Nachmittag an der Plattform zum Après-Ski. Die Stimmung war super. Abends verwöhnten uns Moni und Daniela mit einem super Abendessen. Im Anschluss wurden die Ergebnisse – die bis dahin streng geheim blieben – bekanntgegeben. Die Sieger wurden anschließend gefeiert. Manch eine/r brachte am späten Abend noch eine gigantische Gesang- sowie Tanzeinlage oder zeigte noch seine Künste im Tischklettern.
 
Am Sonntag ging es nach einem gemeinsamen Frühstück wieder auf die Piste. Gegen 14.00 Uhr kehrten alle von der Piste zur gemeinsamen Putz-Aktion ins Erwin-Schaupp-Haus zurück. Es waren wieder spannende Vereinsmeisterschaften und für das nächste Jahr wurde in manchen Altersklassen den Siegern schon ein erneuter Kampf um die Medaillenränge angesagt.
 
Die Siegerehrung findet beim Après-Ski Abend am 13.04.2018 im Vereinsheim statt
Sabine Hoffmann




Hier gehts zur Galerie

 
15.03.2018, 19:21 Uhr

Bericht | Ski- und Snowboard-Freizeit 2018

 
Ski- und Snowboard vom 11.02.2018 bis 18.02.2018
 
Auch 2018 war die Freizeit wieder ein voller Erfolg. Alle Teilnehmer sind gesund und munter im Erwin-Schaupp-Haus angekommen. 
Am Montag früh ging es für alle Teilnehmer mit den Übungsleitern zum Parsenne Lift. Gemeinsam wurde erst mal der Berg erkundet und die Gruppen eingeteilt. Nach einer gemeinsamen Stärkung zur Mittagszeit ging es dann auf die Kanzelwand. Nach dem Abendessen  fand die ultimative Faschingsparty statt. Bei Faschingsmusik und lustigen Spielen wurde der erste Tag erfolgreich beendet.
 
Die Freizeit stand dieses Jahr unter dem Motto „Skisafari“. Jeden Tag wurde ein neues Skigebiet erkundet. Also stand am Dienstag der Ifen auf dem Programm. Auch dort hatten alle sehr viel Spaß und haben den Tag genossen. Der Abend wurde mit einem gemütlichen Spieleabend beschlossen. Es konnten neue Spiele kennen gelernt werden oder altbewährtes. Am Freitagvormittag hat uns leider das Wetter einen Streich gespielt. Es hat geregnet…Gegen Mittag wurde das Wetter besser und ein paar Teilnehmer haben sich auf den Weg in den Schnee gemacht. Die anderen konnten sich beim Eier bemalen den Tag vertrieben. Ostern kommt bestimmt. 
Jeden Tag wurde fleißig mit den Übungsleitern gefahren und neues gelernt. Für 3 unserer Teilnehmer gab es sogar die Möglichkeit auf dem Snowboard ein ganz neues Element kennen zu lernen. Das Snowboard.  Vielen Dank an Tanja, die den Mädels das ermöglicht hat.  Das Abendprogramm war sehr abwechslungsreich. Von Kinoabend bis Hüttenolympiade war alles dabei. Die Hüttenolympiade wurde erfolgreich von 3 Kindern organisiert und durchgeführt. 
Ein großer Dank geht an die Übungsleiter (Jens, Gerd, Sabse, Felix, Tanja) von der Schneefabrik und an die Küche (Ilona und Jutta). Ohne dieses Team wäre eine Durchführung nicht möglich.
 
Die ersten mündlichen Anmeldungen für 2019 haben wir bereits erhalten. Alle freuen sich schon, bis es wieder so weit ist. 
(Bericht Jutta Freund)

Hier gehts zur Galerie
20.01.2018, 07:08 Uhr

Ausfahrten | Abgesagt "Winterzauber in den Bergen"

 
 
                         Ausfahrt SA 03A wird leider abgesagt !
05.12.2017, Uhr

Bericht | Arbeitsdienst 17.-19.11.2017

 
Arbeitsdienst vom 17.11.2017 bis 19.11.2017 im ESH


Zu Beginn des bevorstehenden Arbeitsdienstes war schon klar, dass wir einiges zu tun haben. Wir sind mit 2 Bussen angereist. Im einen befanden sich Möbel und im anderen die tatkräftigen Helfer. Mit 13 Personen nahmen wir die Herausforderung an.
Am Freitag wurde eine Bestandsaufnahme gemacht und überlegt, was an den kommenden 2 Tagen alles erledigt werden kann.
Voller Tatendrang nahm jeder am Samstag, nach einem leckeren Frühstück, einen Arbeitsbereich in Angriff.
Die Duschen wurden von Grund auf gereinigt, die Böden mit schwerem Gerät geputzt und gewischt. Vorhänge abgehängt, gewaschen und wieder aufgehängt. Schränke wurden außen und innen gründlich geputzt.
Das Fernsehzimmer und das „Spielzimmer" ist kaum wiederzuerkennen. Der Verein hat ein neues Sofa und eine Eckbank als Spende erhalten. Beides hat jetzt einen neuen Platz in „unserer Hütte" gefunden und trägt zur Gemütlichkeit in der Hütte bei.
In Zimmer 24 und 25 wurden Betten eingebaut. Somit haben die Notbetten ausgedient und wurden mit vielen anderen Dingen entsorgt.
Nach getaner Arbeit sind wir mit einem köstlichen Abendessen verwöhnt worden und konnten den Abend anschließend gemütlich ausklingen lassen.
Am Sonntag früh durften wir den ersten Schnee bestaunen und die Tücken, die damit zusammenhängen. So mancher musste seine Abreise ein wenig verschieben...
Wir haben viel geschafft und das ESH erstrahlt wieder in neuem Glanz.

Vielen Dank an alle Helfer.


Jutta Freund

Hier gehts zur Galerie
 
Copyright © 2018  TSV Steinhaldenfeld - Alle Rechte vorbehalten