Aktuelles
06.03.2016, 11:30 Uhr

Bericht | Winterzauber in den Bergen 2016

  Winterzauber in den Bergen

Am 28.02.2016 war es wieder soweit und unsere Tagesausfahrt ins Allgäu fand statt.
Morgens, früh, so vor 6.00 Uhr schlichen und fuhren Männlein wie Weiblein, groß und klein, schwer bepackt in Richtung „Ständle“ in Steinhaldenfeld.
Hier stand schon wie immer, unser Erich, froh gelaunt mit seinem Bus. Schnell wurden alle Ski und Boards verräumt und auch der Gas Grill von Hans fand seinen Platz. Kaum gestartet, stoppten wir noch kurz beim Bäcker Bürkle, um frisch duftende Brezeln und Brötchen mitzunehmen. Für das leibliche Wohl musste ja gesorgt werden. Nach einer kurzen Nacht für manch einen, begann dann das große schlafen. Bei Kirchheim-Teck sprangen Waltraud und Heinz noch in den Bus und schon ging es „non Stopp“ weiter nach Oberjoch. Sie durften ja nicht fehlen, denn Heinz war der Wanderführer, für die nicht Skifahrer und Boarder.
Nach halber Strecke, begann die Schneefabrik die Brezel zu schmieren und diese mit frischem Kaffee zu verteilen. Gut gestärkt, waren es nun nur noch wenige Kilometer bis zum „etwas“ matschigen Parkplatz am Oberjoch.
Am Ziel angekommen, konnte nun der Kampf mit Skistiefel und Boarderschuhen beginnen.Nachdem alle brauchbaren Utensilien an Mann und Frau waren, wurden die Gruppen eingeteilt und die Skipässe geholt. Dem Start ins Vergnügen stand nun nichts mehr im Wege. Natürlich hatte man nach sportlicher Aktivität Hunger und Durst.Somit baute man am Mittag Tische und Bänke auf und Jens kümmerte sich mit Hans Um den Grill und grillten die Würste. Zur Roten gab es Senf, Soße und Gurken. Da der Bauch nun wieder gefüllt war, konnte man zurück auf die Piste. Der Nachmittag wurde mit reichlich Sonnenschein begleitet, durch das es aber leider zu sulzigem Schnee führte. Auch war die Zeit wie im Flug davon gesaust.
Da alle pünktlich waren, konnte Erich um 16.00 Uhr starten und das Gas Pedal durchtreten. Unsere Heimreise ging los. Die Fahrt wurde mit schlafen oder hoch geistreichen Gesprächen gefüllt. Die Zeit verging wie im Flug und wir waren wieder zu Hause. Am Ende, konnten wir auf einen schönen Tag und zufriedene Teilnehmer zurück blicken. Erich hatte uns wie immer gut in die Ferne und nach Hause gebracht, dafür sagen wir vielen Dank. Und auch ein Dankeschön, für die Organisation, an die Schneefabrik.


Alfred Sommer
Ski und Wander Abteilung
30.01.2016, 21:54 Uhr

Bericht | Helferfest 2015

 

Ski+Wandern-Helferfest am Sonntag, 06.12.2015

im Stallbesen in Stuttgart – Mühlhausen
 

Um uns bei unseren Helfern für die tatkräftige Unterstützung zu bedanken, haben wir alle, die beim Vatertagsfestle, bei Ausfahrten oder die sonst etwas für die Ski+Wander-Abteilung bewegt haben, zu einem Besuch im Stallbesen eingeladen.
Es ging für die, die zu Fuß zum Stallbesen laufen wollten, um 11.15 Uhr am Ständle Steinhaldenfeld los. Der Rest hat sich um 12.00 Uhr beim Besen getroffen.
Die Resonanz war gut - insgesamt 34 Helferinnen und Helfer erlebten einen feuchtfröhlichen Nachmittag im Stallbesen Mühlhausen. Manch einer war bestimmt froh, dass die Portionen so riesig waren und dadurch eine Grundlage für den guten Wein geschaffen wurde. Die Stimmung war super, alle hatten ihren Spaß und wir gehen davon aus, dass wir auch in 2016 wieder viele fleißige Helfer finden, die wir dann auch gerne am Jahresende wieder als kleines Dankeschön einladen werden.

Alfred Sommer
Ski- und Wanderabteilung 

Bilder sind unter Galerie und Berichte zu sehen.
06.01.2016, 12:16 Uhr

Heilige 3- Königswanderung

 
Die „Drei-König-Wanderung"

am 06. Januar zum Schlachtfest im Schützenhaus nach Stetten war wieder mit dem harten Kern unser Wanderer/innen besucht. Keiner musste hungrig die Wanderung zurück über den Kappelberg nach Fellbach antreten.
 
Es grüßt Euch alle Franz & Erna. 
 
20.10.2015, 14:33 Uhr

Infoabend zu den Ausfahrten der Saison 15/16

  Infoabend zu den Ausfahrten der Saison 2015/2016:

Freitag 27.11.2015, um 19.00 Uhr im TSV-Vereinsheim, Schmollerstrasse 185, S-Steinhaldenfeld
21.05.2015, 21:54 Uhr

Bericht Vatertag 2015

 

Erfolgreiches Vatertagfest auf dem Kirchawiesle beim Evangelischen Ferienheim
 
Auch im Jahr 2015 hat das Vatertagfest der Ski- und Wanderabteilung des TSV Steinhaldenfeld wieder auf dem Kirchawiesle stattgefunden – für viele ist der jährliche Besuch des Fests schon Tradition. Das Wetter hätte nicht besser sein können, und es strömten so viele Gäste auf’s Kirchawiesle wie noch nie. Viele davon nur auf der „Durchreise“ mit Leiterwagen oder Rucksack – manche auch auf dem Hin- und weil’s so schön war nochmal auf dem Rückweg. Stärken konnte man sich mit einer Roten, einer Curry-Wurst oder einem Steak. Für die süßen Feinschmecker bot die Kuchentheke eine große Auswahl. Auch viele durstige Kehlen wurden versorgt. Wie in jedem Jahr gab es reichlich Gelegenheit zum kommunikativen Austausch am Bierpilz. Für müde Beine fand sich zudem auch ein schattiger oder je nach Belieben auch ein sonniger Sitzplatz. Das Treffen der Generationen und Nachbarn fand erst zu später Stunde nach Einbruch der Dunkelheit ein Ende.
Ein Dank an die vielen Helfer beim Aufbau, Kuchen backen, Verkauf  und beim Abbau. Wir sind stolz auf dieses tolle Team und man hat gemerkt, dass es allen Spaß gemacht hat. Nächstes Jahr feiern wir auf jeden Fall wieder zusammen.
 
Abteilungsleitung
Ski- und Wanderabteilung 

Bilder sind unter Galerie und Berichte zu sehen.
Copyright © 2017  TSV Steinhaldenfeld - Alle Rechte vorbehalten