Aktuelles
21.02.2017, 07:53 Uhr

Deutscher Sportausweis als TSV-Mitgliedsausweis startet im März

  Deutscher Sportausweis als TSV-Mitgliedsausweis startet im März
 
Der Deutsche Sportausweis ist das offizielle Gemeinschaftsprojekt teilnehmender Sportvereine, Sportverbände und des Deutschen Olympischen Sportbundes. Alle Sportvereine in Deutschland können ihre Mitglieder mit dem Deutschen Sportausweis ausstatten und diesen als Mitgliedsausweis nutzen. Der Deutsche Sportausweis wird daher ab März 2017 als der offizielle Mitgliedsausweis im TSV Steinhaldenfeld eingeführt.

 
Alle Mitglieder erhalten einen personalisierten Ausweis. Der Ausweis dient dann dem Nachweis, dass Sie Mitglied im TSV sind.
 
 
  Bildquelle: TSV Steinhaldenfeld                                 
Bitte bewahren Sie ihren Mitglieds-Sportausweis sorgsam auf, da bei Bestellung eines Ersatzausweises, der z.B. aufgrund von Verlust, unsachgemäßer Handhabung oder Zerstörung notwendig wird,  die Betreibergesellschaft des Deutschen Sportausweises eine Gebühr von 10,00 € erhebt, welche wir dann dem Mitglied in Rechnung stellen (müssen).
 
Ansonsten ist die Einführung des Deutschen Sportausweises als Mitgliedsausweis für den TSV Steinhaldenfeld und die bestehenden wie zukünftigen Mitglieder kostenlos!

Die Produktion und der Versand der Ausweise werden von der Deutsche Sportausweis GmbH übernommen, die auch die Kosten trägt.

Doch der Deutsche Sportausweis ist mehr als nur unser TSV-Mitgliedsausweis. Der Sportausweis und das dazu gehörige Online-Portal www.sportausweis.de bieten unseren Mitgliedern viele weitere Vorteile. Dabei ist die Teilnahme am Vorteilsprogramm des Deutschen Sportausweis absolut freiwillig! Wenn Sie nicht am Vorteilsprogramm teilnehmen wollen, dann aktivieren Sie diese Funktion einfach nicht! Für die Teilnahme an Vorteilsprogrammen unsere lokalen Partner ist eine Aktivierung nicht zwingend notwendig.

Der neue Mitgliedsausweis wird voraussichtlich Ende März an die Privatadresse des Mitglieds ausgeliefert.

Weiter Info auch auf https://www.sportausweis.de
29.01.2017, 19:50 Uhr

Fußballer mit sattem Mitgliederzuwachs - Vereinsklausur stellt Weichen für die Zukunft

  Pressemitteilung vom 29.01.2017

Steinhaldenfelds Fußballer mit sattem Mitgliederzuwachs
Vereinsklausur stellt Weichen für die Zukunft

 
Die letzten Tage im Monat Januar sind für die Turn- und Sportvereine in Baden-Württemberg alljährlich spannend, denn jetzt müssen spätestens die Mitgliederzahlen aus den Vereinen an den Landessportbund übermittelt werden. Das Steinhaldenfelder Ergebnis kann sich dabei auch bei dieser Meldung wieder sehen lassen. Trotz eines turbulenten 2016, in dem es immerhin zwei Mitgliederversammlungen benötigte um ein arbeitsfähiges Vorstandsteam zu stellen, ließen sich die Sportbegeisterten nicht davon abhalten bei der gesunden Bewegung im Verein mit zu machen. Großer Gewinner in 2016: Die TSV-Fußballabteilung. Diese konnten ihre Mitgliederanzahl um satte sieben Prozent steigern, wobei sich der Zuwachs gleichmäßig auf Kinder/Jugendliche und Erwachsene verteilt. Alle anderen Vereinsabteilungen unterliegen den üblichen Schwankungen, insgesamt blieb die Zahl der Mitglieder im TSV Steinhaldenfeld stabil.

Nachdem der TSV vor genau fünf Jahren die Vereinsinitiative „Von der Couch an den Start“ startete und seither rund 17% Mitgliederzuwachs verzeichnet, tagten Vorstand, Geschäftstelle und Abteilungsvertreter am heutigen Sonntag, um sich nun Gedanken um die weitere Vereinszukunft zu machen. Die Zukunftswerkstatt mit dem Titel „TSV 2027“, die von der Vereinsberaterin Michaela Böhme aus Marbach professionell moderiert wurde, befasste sich dabei mit den Status quo sowie den Anforderungen und Visionen für die Zukunft. Schlüsselfragen für das Vereinsziel und die Vereinsausrichtung unter der Berücksichtigung der maßgeblichen Themenfelder Struktur und Organisation sowie Strategie und Vereinspolitik wurden umfassend erörtert. Zur weiteren vereinsinternen Bearbeitung der Themen wurden Arbeitsgruppen gebildet, die sich nun tiefer mit den Themenfeldern beschäftigen und Lösungswege erarbeiten. Dabei soll auch ein Leitbild erstellt werden. Für alle Veranstaltungsteilnehmer stand aber bereits am Ende des Workshops fest, dass man auch in Zukunft DER Sportanbieter im übergreifenden Stadtteil bleiben will und gemeinschaftlich den Verein fit die Zukunft machen möchte.
 
Oliver Lorz
                                         Bild: TSV


 
21.12.2016, 19:23 Uhr

Geschäftsstelle geschlossen vm 23.12.16 bis 09.01.17

  Liebe TSV-Familie,

auch in unserer Geschäftsstelle ist Weihnachten und Jahreswechsel. Daher ist diese vom 23.12.2016 bis einschliesslich 09.01.2017 geschlossen.

Wir wünschen frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

 
21.11.2016, 08:53 Uhr

Vereinsnachrichten 2016 jetzt auch online

  Die aktuelle Ausgabe der Veeinsnachrichten steht ab sofort hier:

>> LINK Vereinsnachrichten 2016

zum Download bereit.

Viel Spaß beim Lesen.
23.10.2016, 12:25 Uhr

Ehrenamtsabend im TSV: Rund 70 Ehrungen

  Liebe Mitglieder,

Bezugnehmend auf die neue Ehrenordnung haben wir unsere traditionelle Jubilarfeier, in Zusammenarbeit mit dem Hauptausschuss und dem Ehrenrat, in einen Ehrenamtsabend umfunktioniert. Der Abend wurde für unsere Ehrenamtlichen als Dankeschön-Abend neu gestaltet.

Alle zu ehrenden Mitglieder trafen sich am 22. Oktober 2016 um 18.00 Uhr zum Sektempfang. Hier wurden schon fleißig geredet und diskutiert. Um 19.00 Uhr gab es dann leckere Schnittchen und Nachtisch. Pünktlich um 20.00 Uhr konnte unser Ehrenvorsitzender Wilfried Holzwarth mit den Ehrungen beginnen......

...weiter und >> LINK zur Bildergalerie
Copyright © 2017  TSV Steinhaldenfeld - Alle Rechte vorbehalten