Abteilung Volleyball

 
Willkommen in der Abteilung Volleyball im TSV Steinhaldenfeld
 

Volleyball! - Eine Mannschaftssportart mit ausgeprägten Anteilen bezüglich Technik, Athletik, Koordination und Taktik. Eine der Sportarten mit den meisten Aktiven in Deutschland. Laut der "Deutsche Volleyball Statistik DVV vom 17.03.11" sind  481.442 Volleyballspieler (Frauen/Männer)  in Deutschland aktiv in Vereinen tätig. Zählt man die Hobbysportler hinzu, so erhöht sich die Zahl auf ca. 6 Millionen Menschen. Etwa gleich viele Frauen wie Männer (weiblich 51,85 % zu männlich 48,15 %) machen dabei mit.

Volleyball ist noch recht jung: In 2012 feierten wir gerade einmal 50 Jahre Volleyball-Landesverband Württemberg e.V.

Für Grossansicht auf Bild klicken!

Wir, beim TSV Steinhaldenfeld, sind eine bunt gemischte Gruppe Volleyballer von etwa 30 Leuten: von unter 20 bis über 60 Jahren, Mädchen und Jungs, Frauen und Männer, ehemals aktive Spieler, Anfänger und Wiedereinsteiger.

Der Freizeitgedanke steht bei uns klar im Vordergrund. Einmal die Woche haben wir einen festen Trainingstermin, an dem wir zwei Hallenteile zur Verfügung haben und unsere Trainer sich um uns kümmern. Zusätzlich können wir jede Woche eine zweite Trainingseinheit absolvieren, in der wir uns auf die Spielpraxis konzentrieren.

Im Sommer spielen wir mit unseren Volleyballfreunden aus Schmiden auf der dortigen Beach-Anlage.

Wir haben zwei Mannschaften, die in der Freizeitrunde mitspielen: Donner und Pandas. Außerdem nehmen wir an Turnieren teil.

Um den Freizeitgedanken nicht zu kurz kommen zu lassen, finden wir uns auch abseits des Volleyballsports regelmäßig zusammen: Hüttenwochenende, Weihnachtsfeier, Grillabende usw.

Wir freuen uns immer über neue Gesichter. Also wenn ihr mal Volleyball spielen möchtet, schaut einfach unverbindlich zum Trainingstermin in der Halle vorbei oder meldet Euch einfach.
Copyright © 2017  TSV Steinhaldenfeld - Alle Rechte vorbehalten